Seite wählen

Alive Tour

Facettenreiche Rundreise durch Himachal Pradesh und Kashmir

Reiseart: Rundreise

Fokus: Natur, Mensch und Kultur; feste Unterkünfte, eigenes Fahrzeug

1-8 Teilnehmer

Exklusivbuchungen ab einer Person möglich; maximal 8 Personen

Vielfältige Reise

Durchfahren und Erleben von 4 Klimazonen; perfekte Mischung auf Kultur und Wandern; Kältewüste

Ankunft- und Abfahrtort:

Delhi

Möglicher Reisezeitraum: 

Mai, Juni und August bis November

Tourdauer: 

13 Tage

Tourentermine:

02.08. – 15.08.19 (freie Plätze),

17.09. – 30.09.2020 (ausgebucht)

10.10. – 25.10.2020 (freie Plätze)

Im Reisezeitraum jederzeit auf Anfrage

Preise:

1 Person: 1.949€,

2 Personen: 1.409€ p.P.

ab 4 Personen: 1.149€ p.P.

Alive Tour

Unsere aliveTour – der Name ist Programm. Und unser ganz persönlicher Anspruch. Unsere leidenschaftlichen Guides erschaffen gemeinsam mit Euch ein einzigartiges Abenteuer, bei dem Ihr Euch auf eine Art lebendig fühlt, wie nie zuvor.

Die Tour führt Euch auf einem Rundweg durchs landschaftlich atemberaubende nordindische Hochland, wobei Ihr Euch während der gesamten Reise auf über 2000 Höhenmetern bewegt. Bei Eurem Trip besucht Ihr unter anderem das höchstgelegene Dorf der Welt mit Straßenanbindung, passiert eindrucksvolle Gipfel und pittoreske Bergseen und besichtigt abgeschiedene Himalaya-Klöster.

Das Reiseangebot richtet sich an körperlich moderat fitte Menschen, die es auf das Trekking in zivilisationsentlegenen, landschaftlich unberührten Gegenden abgesehen haben und vor fordernden Wegstrecken nicht zurückschrecken.

Dabei werden unsere erfahrenen Guides in jedem Fall auf Eure Bedürfnisse eingehen und das Programm so gestalten, dass Ihr Euch jederzeit wohlfühlt.

Wir kümmern uns um:

N
Professioneller Guide
N

Professioneller Fahrer mit Allradwagen (Benzin inklusive)

N
Unterkünfte
N
Vollpension inklusive alkoholfreien Getränken zu allen Mahlzeiten

Ihr kümmert euch um

M

Flüge

M

Trinkgelder

M

Spenden als Eintrittsgebühr

Reiseverlauf

Tag 1

Ankunft in Delhi

Ihr kommt am Indira Gandhi Flughafen an und werdet von dort nach Shimla gefahren, der Hauptstadt von Himachal Pradesh.
Dort erkundet ihr zu Fuß zusammen die Altstadt und ‘The Mall’. Außerdem besucht ihr den Jakhoo Tempel mit seiner riesigen, backsteinroten Affenstatue – den höchsten Punkt Shimlas.

Tag 2

Fahrt von Shimla (2.100m) nach Sarahan (2.300m)

Ihr fahrt mit dem Allradauto von Shimla (2.100m) nach Sarahan (2.300m). Dort kann der Bhimakali Tempel und eine Fasanerie besucht werden. Ein dreistündiger Trek zum Hatu Peak (3.400m) bietet sich zur ersten Trekking-Beschnupperung an.

Tag 3

Fahrt von Sarahan (2.300m) nach Kalpa (2.800m)

Auf dem Weg bestaunt ihr den Kinnaur Kailash, der mit atemberaubenden 6.050 Metern in den Himmel ragt und im Laufe des Tages sieben mal seine Farbe ändert, entsprechend dem Stand der Sonne.

Tag 4

Fahrt von Kalpa (2.800m) nach Nako (3.700m)

In Nako, wo im Winter wegen des ganzen Schnees keine Menschen wohnen, erwartet dich ein unbeschreibliches Bergpanorama. Dort wandert ihr zum Nako Lake und durch die umliegende Szenerie.

Tag 5

Fahrt von Nako (3.700m) nach Tabo (3.000m)

Besuche die 1.000 Jahre alte Tabo Monastery. Im Herzen von Spiti Valley verschlägt dir die Landschaft garantiert die Sprache.

Tag 6

Fahrt von Tabo (3.000m) nach Dhankar (3.900m)

Besuche die in Stein gemeißelte Dhankar Monastery. Legenden sagen, dass hier Buddha seine erste Nacht in Indien verbracht haben soll. Das Flussdelta und die Weite des Tales verblüffen! Hier wandert ihr zum heiligen Dhankar Lake. Die warmblütigen Gemüter unter euch nehmen auf 4.270 Meter ein erfrischendes Bad.

Tag 7

Fahrt von Dhankar (3.900m) nach Kaza (3.800m)

Auf dem Weg besucht ihr das höchstgelegene Dorf der Welt, welches mit einer Straße verbunden ist: Komik (4.600m). Es eröffnen sich Euch immer wieder grandiose Panoramen und ihr entscheidet, wann ihr anhaltet.

Tag 8

Aufenthalt in Kaza

Aufenthalt in Kaza. Ihr besucht die auf einen Felsen gebaute Stadt Kibbar (4.200m) und die Kye Monastery, die größte im Spiti Valley. Ihr fahrt zum Chandra Taal. Übernachtung auf 4.200 Metern in einem Zelt (wie immer optional!)

Tag 9

Fahrt von Chandra Taal (4.200m) nach Manali (2.000m)

Chandra Taal (4.200m) nach Manali (2.000m) und damit wieder zurück in die Zivilisation. Über den Rohtang Pass (4.000m) gelangt ihr in die wunderschöne Stadt Manali. Mit Shoppingstraßen und einem bunten Treiben am Leben akklimatisiert ihr euch wieder mit dem unter Menschen sein.

Tag 10

Manali (2.000m) nach Aru (2.400m)

Es wird wieder bergig. Nach einer ausgedehnten Autofahrt mit diversen Zwischenhalten an urigen Raststellen mit Blick auf das Himalaya Gebirge, erreichst Du schließlich Aru. Eine Landschaft die aussieht, wie gemalt.

Tag 11

Aru (2.400m) nach Srinagar (1.730m)

Ein Hauch von Winnetou und weiter Prärie. Du entdeckst ein einzigartiges, farbenfrohes Tal mit wilden Bächen und Einheimischen, die fern vom Tourismus leben. Dein Mittagessen wirst du an diesem Tag auf ca. 4.000 Metern einnehmen, während Du ein Panorama bestaunst, welches Du so schnell nicht vergessen wirst. Am Abend sitzt Du mit Einheimischen zusammen um ein Feuer und tauscht Dich mit ihnen aus.

Tag 12

Srinagar

Euer Hausboot liegt auf dem malerischen Moon Lake. von hier auf erkundet ihr die Stadt, macht einen Bootsausflug durch das Wassersystem Srinagars, Nutzt die vielreichenden Einkaufsmöglichkeiten oder genießt die kulturellen Sehnswürdigkeiten.

Tag 13

Srinagar nach Delhi

Transfer nach Delhi